Unser Behandlungsansatz

Unser Ansatz ist lerntheoretisch orientiert. Wir sind davon überzeugt: die Therapiestunde bei uns allein reicht nicht aus – Ihr Einsatz für sich (oder Ihren Angehörigen) zuhause entscheidet über Ihren Therapieerfolg. Wir sind überzeugt: Sie wollen so schnell wie möglich gute Fortschritte machen.

Deswegen bitten wir Eltern oder Angehörige immer darum, nach Möglichkeit in der Therapiestunde anwesend zu sein. So kennen Sie die Übungen gut und können dafür sorgen, dass diese auch zuhause regelmäßig gemacht werden.